Discussion:
mac: alt und caps umlegen
(too old to reply)
Markus W.
2018-05-13 19:36:59 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Fin,

unter OS X wird die Alt-Ebene üblicherweise nicht für Shortcuts verwendet sondern für Sonderzeichen, siehe z.B. [1]. So sind zum Beispiel unter Qwertz die Zeichen @ und € über Alt zu erreichen, aber auch viele andere Symbole, die nicht auf den Tasten der Tastatur abgedruckt sind. Wenn Ebene 3 über Alt erreichbar ist, folgt Neo im Wesentlichen dieser Konvention.

Shortcuts sollten in der Regel immer Cmd oder Ctrl enthalten, es sei denn, es betrifft spezielle Tasten wie Pfeiltasten oder Backshift, auf denen keine Symbole untergebracht sind. Meiner Erfahrung nach halten sich fast alle Programme unter OS X an dieses Muster. Hin und wieder kommt es tatsächlich zu Problemen, aber das ist bei mir schon so lange nicht mehr vorgekommen, dass mir spontan kein einziges Programm einfällt, bei dem das der Fall war. Da es bei mir so selten zu Problemen gekommen ist, bevorzuge ich persönlich die derzeitige Implementierung, gerade weil es Alt und Mod-3 vereint und so Alt für Shortcuts gut erreichbar macht.

Zu deiner Frage: Ja, es sollte möglich sein, Ebene 3 mittels Caps-Lock zu implementieren, denn Caps-Lock ist in der neo.keylayout eine eigenständige Ebene. Falls du daran Interesse hast, würde ich empfehlen, die Datei mit Ukelele anzuschauen und nach Bedarf anzupassen. Um aus der Feststelltaste einen Modifier zu machen, der nicht festgestellt bleibt, lässt sich Karabiner-Elements nutzen, indem man mittels "to_after_key_up" Caps-Lock wieder deaktiviert. Dazu muss man eine JSON-Konfigurationsdatei schreiben. Eventuell müssen zusätzlich einige Änderungen an der Neo-Konfiguration vorgenommen werden, um die höheren Ebenen ans Laufen zu bekommen. Falls du noch das alte Karabiner verwendest, kann ich leider keine Hilfestellung geben.

Zugegeben ist dies mit etwas Aufwand verbunden. Vielleicht ist das Ändern der Shortcuts ja eine Alternative. Falls dies von manchen Programmen nicht unterstützt wird, könnte auch hier Karabiner-Elements Abhilfe schaffen. Es lassen sich fast alle erdenklichen Änderungen an der Eingabe vornehmen, auch für einzelne Programme.

Viele Grüße
Markus

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Option_key
Hi
Ich hab Neo allen Anweisungen folgend auf meinem mac installiert, inklusive Karabiner. Dann hab ich in den Systemeinstellungen alt und caps getauscht. Das Problem dabei ist allerdings dass ich in vielen apps nicht in der dritten Ebene schreiben kann weil die Befehle die ich eingebe schon irgendwelche in-app shortcuts sind. (Zum Beispiel QWERTZ alt + G ist ein shortcut. Auf neo ist das das Ausrufezeichen. Ich kann in der App also kein Ausrufezeichen schreiben.)
Diese Problematik kommt daher dass die Feststelltaste nun ja eben nicht mehr die Feststelltaste ist, sondern die alt taste.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Die shortcuts in all den apps zu ändern (was aufwändig oder vielleicht nicht mal möglich ist) oder die Taste für die dritte Ebene wieder auf caps iegen, dann die Systemeinstellungen wieder auf default stellen und alles wär gut. Das hätte noch n Haufen mehr Vorteile, denn so wären alle bekannten alt shortcuts wieder auf alt. Wenn ich nämlich beim momentanen Stand caps und backspace drücke, dann wird immer das ganze Wort gelöscht. Das ist ziemlich nervig.
Ist es also möglich, die dritte Neo-Ebene auf die echte caps Taste zu legen?
Danke
Greetings
Fin
Loading...